Jurgis SeigiesAlter: 7518641939

Name
Jurgis Seigies
Vornamen
Jurgis
Nachname
Seigies
Geburt 21. April 1864
Bemerkung: StA Kollaten
Bemerkung: 1777 königl. Scharwerksbauern, die wüste Äcker und Wiesen besitzen: Blinde Wittko: Hans Seigis von Darguszen, Bajor-Gerge: Mart. Seigis
Bemerkung: 1820 war Karkelbeck auf 2 Kirchspiele aufgeteilt. - Crottingen (Ev. L.): Bauer-Dorf Karkelbeck mit 34 Feuerstellen und 202 Seelen. - Lithauisch Memel (Ev. L.): Erbfrei- u. Bauer-Dorf Karkelbeck mit 17 Feuerstellen und 106 Seelen. Die Kirchenbücher der Jakobus- oder Landkirche (Memel) sind seit Kriegsende verschollen.
Bemerkung: 1788/89 Darguszen: Hans Seiggis; Ruschpelken: Mart. Seigis; Szodeiken Jonell (Seigen): Endrig Seigis
Bemerkung: 1787/88 Darguszen: Hans Seigis; Ilgauden Mauserim: Jon Seigis; Szodeiken Jonell: Endrig Seiggis; Bajor Gerge: Hans Saigis
kirchliche EheMarinke WaleitisFamilie zeigen
2. Februar 1894 (Alter 29)
Bemerkung: Klaipedos Basnyczos
Geburt eines Sohnes
#1
Mickel „Mikas“ Seigies
4. November 1894Vier Uhr, Vormittag (Alter 30)
Adresse: Wohnung
Bemerkung: Nr. 116/1894 StA Collaten 6.11.1894
Beruf
Landmann
1894 (Alter 29)
Taufe eines SohnesMickel „Mikas“ Seigies
11. November 1894 (Alter 30)
Adresse: Jokobus Kirche
Geburt einer Tochter
#2
Anike „Anna“ Seigis
17. Oktober 1898 (Alter 34)
Bemerkung: 83/1898 StA Collaten
Heirat eines KindsMickel „Mikas“ SeigiesUrte SchuiszillFamilie zeigen
Typ: standesamtliche Ehe
31. August 1917 (Alter 53)
Bemerkung: StA Karkelbeck 14/1917

Tod einer EhefrauMarinke Waleitis
18. Dezember 192420 Uhr abends (Alter 60) Alter: 55 J.
Beruf
Fischer
1924 (Alter 59)
Heirat eines KindsMartin MoorsAnike „Anna“ SeigisFamilie zeigen
Typ: standesamtliche Ehe
8. Mai 1925 (Alter 61)
Bemerkung: 4/1925 Martin Moors oo Annike Seigis; Zeugen: Fischer Michel Seigis 31J. aus Karkelbeck und Urte Seigis, geb. Schuischel 35 J. aus Karkelbeck
Tod 11. Juni 1939 (Alter 75)
Beerdigung

Geburt

StA Kollaten

Geburt

1777 königl. Scharwerksbauern, die wüste Äcker und Wiesen besitzen: Blinde Wittko: Hans Seigis von Darguszen, Bajor-Gerge: Mart. Seigis

Geburt

1820 war Karkelbeck auf 2 Kirchspiele aufgeteilt. - Crottingen (Ev. L.): Bauer-Dorf Karkelbeck mit 34 Feuerstellen und 202 Seelen. - Lithauisch Memel (Ev. L.): Erbfrei- u. Bauer-Dorf Karkelbeck mit 17 Feuerstellen und 106 Seelen. Die Kirchenbücher der Jakobus- oder Landkirche (Memel) sind seit Kriegsende verschollen.

Geburt

1788/89 Darguszen: Hans Seiggis; Ruschpelken: Mart. Seigis; Szodeiken Jonell (Seigen): Endrig Seigis

Geburt

1787/88 Darguszen: Hans Seigis; Ilgauden Mauserim: Jon Seigis; Szodeiken Jonell: Endrig Seiggis; Bajor Gerge: Hans Saigis

Heirat

Klaipedos Basnyczos

Bemerkung

Jacob Seygis 1 Ilgauden Mausereum, Rubeßen Memel Althoff Memmell 22.06.1736

Beerdigung
Format: application/octet-stream
Medienobjekt
Format: application/octet-stream
Medienobjekt
Format: application/octet-stream