Christoph (Christian) KosakAlter: 8617511837

Name
Christoph (Christian) Kosak
Vornamen
Christoph (Christian)
Nachname
Kosak
Geburt vor 1751 38 36

Bemerkung: 1777 gab es einen Bauern Christ. Kosack in Stonaiten-Matz (Matzaten). 2 Kinder von Georg Kosak sind in den 1760-igern in Macaten geboren.
Bemerkung: Saalau 25.10.1758/59 Xstian Kossak ein Schatuller aus gr. Butlaken, (Gross Butlacken, Kirchspiel Plibischken, Kreis Wehlau) oo Catharina Schwarzin aus Schukkischken, Kirchspiel Saalau, Kreis Insterburg.
Bemerkung: Eltern geschätzt.
kirchliche EheCatharina?Familie zeigen

Tod einer MutterUnbekannt
1757 (Alter 6) Alter: -
Bemerkung: des Scatullers Kristions Kussatis Eheweib zu Gr. Buttlaucken
Bemerkung: 1757 Cosacken Einfall. Eingeäschert wurden einige Dörfer. Die Tauf, Sterbe, Copulations Registern von Plibischken sind verbrannt.
Heirat eines ElternteilsChristian (Xstian) KossakCatharina SchwarzFamilie zeigen
Typ: kirchliche Ehe
25. Oktober 1758 (Alter 7)
Bemerkung: Xstian Kossak oo Catharina Schwarzin
Geburt eines Halb-BrudersMartin Kussatis
15. Oktober 1760 (Alter 9)
Bemerkung: Taufdatum
Allgemein

Bemerkung: Zwischen 1784 und 1790 gibt es eine kleine Lücke, wo mag die Familie gewesen sein?
Taufe eines Halb-BrudersMartin Kussatis
15. Oktober 1760 (Alter 9)
Bemerkung: 82/1760 Paten: 1) Michael Hanau 2) Maria Magertin?
Geburt einer HalbschwesterAnna Dorothea Kussatis
19. April 1762 (Alter 11)
Bemerkung: Taufdatum
Taufe einer Halb-SchwesterAnna Dorothea Kussatis
19. April 1762 (Alter 11)
Bemerkung: 28/1762 Paten: 1) Phrasina Keyserene 2) Maria Romeick fr.
Geburt eines Halb-BrudersGottfried Kussaitis
18. August 1767h:5 pomar (Alter 16)
Bemerkung: nata Sonntag
Taufe eines Halb-BrudersGottfried Kussaitis
19. August 1767 (Alter 16)
Bemerkung: 70/1767 Paten: 1) Johann Christoph Domscheit Schultzensohn daselbst 2) Esphrosyna Romeikin Mägdin daselbst
Tod eines Halb-BrudersGottfried Kussaitis
18. Oktober 1767h:10 vespert: (Alter 16) Alter: 8 Wochen
Ursache: Stichhusten (Keuchhusten)
Beerdigung eines Halb-BrudersGottfried Kussaitis
21. Oktober 1767 (Alter 16)
Friedhof: Todten Berge zu Guttschallen
Bemerkung: 43/1767 Plibischken
Heirat eines ElternteilsChristian (Xstian) KossakBarbaraFamilie zeigen
Typ: kirchliche Ehe
25. November 1768 (Alter 17)
Bemerkung: 1/1769 Christian Kussait verwit. Chatuller zu Gr. Buttlacken oo Barbara des George gewesener Losmann zu Schoenwiese nachgelassene Wittwe
Geburt einer Tochter
#1
Maria Kosak
7. Februar 1771 (Alter 20)
Bemerkung: Taufdatum, Eltern: Xtoph Kosak? oo Catharina? Alles ziemlich unleserlich.
Wohnort 1771 (Alter 20)
Bemerkung: 1777
Taufe einer TochterMaria Kosak
7. Februar 1771 (Alter 20)
Bemerkung: 20/1771 Test: Christian Ludewig Görte, Maden: Müllerin Xstiane Schwarz ?
kirchliche EheAnna Christina (Elisabeth) SchenkFamilie zeigen
1777 (Alter 26)
Bemerkung: 31/1777 Kosak, Krist. Salau oo Schenkin, Cath. Zaggatpurwen
Tod einer SchwesterCatharina Kussaitis
1. September 1777 (Alter 26) Alter: 42 J.
Ursache: Krebsleiden?
Beerdigung einer SchwesterCatharina Kussaitis
2. September 1777 (Alter 26)
Bemerkung: 21/1777 Plibischken
Geburt eines Sohnes
#2
Christian Kasak
21. März 1779 (Alter 28)
Taufe eines SohnesChristian Kasak
23. März 1779 (Alter 28)
Pate: Georg CosakOnkel
Bemerkung: Eltern: Christoph Kasak, Ana Kri. Schenk, Test: George Kosak, Dan..? Seek, Ana D. Stoltzin, X? Scheltat?, Ana M. Reich
Tod eines SohnesChristian Kasak
29. November 1779 (Alter 28) Alter: 3/4 J.
Ursache: Kind. Kr.
Bemerkung: 30/1779 Werden
Geburt eines Sohnes
#3
Johann Christoph Kosak
11. Mai 1780 (Alter 29)
Bemerkung: Taufdatum
Taufe eines SohnesJohann Christoph Kosak
11. Mai 1780 (Alter 29)
Bemerkung: Eltern: Kristoph Kosak Ana Chri., Test. Dan? Reich, Gottlieb Stolz, Johann Seek, Rhon? Lergeken?, George Schenk
Geburt eines Sohnes
#4
Martin Gottlieb Kosack
15. November 1782 (Alter 31)
Taufe eines SohnesMartin Gottlieb Kosack
19. November 1782 (Alter 31)
Geburt einer Tochter
#5
Anna Barbara Kosack
12. April 1784 (Alter 33)
Taufe einer TochterAnna Barbara Kosack
20. April 1784 (Alter 33)
Geburt eines Sohnes
#6
Johann Daniel Kosak
15. Januar 1790 (Alter 39)
Bemerkung: Ellniszken 1785 Köllmisches Dorf von zwei Feuerstellen, später Erbfreigut.
Taufe eines SohnesJohann Daniel Kosak
17. Januar 1790 (Alter 39)
Geburt einer Tochter
#7
Ephrosina Charlotta Kosak
23. Januar 1793 (Alter 42)
Bemerkung: Ellniszken 1785 Köllmisches Dorf von zwei Feuerstellen, später Erbfreigut.
Taufe einer TochterEphrosina Charlotta Kosak
28. Januar 1793 (Alter 42)
Geburt eines Sohnes
#8
Christoph Kosak
um 1794 (Alter 43)
Geburt eines Sohnes
#9
Johann Kosak
um 1796 (Alter 45)
Bemerkung: Stimmen die Geschwister? Carl und Christoph sind Gerber. Johann, Friedrich und August sind Schmiede.
Bemerkung: Karte von Polen und Litauen aus dem Jahr 1799 von William Faden, dem Kartographen des englischen Königshauses.
Bemerkung: Es ist wahrscheinlich, dass Johann und seine drei Brüder, die in Meldikwirschen oder in Angurklen geboren sind, doppelte Vornamen hatten.

Geburt eines Sohnes
#10
Friedrich Kosak
um 1799 (Alter 48)
Geburt eines Sohnes
#11
August Kosak
um 1802 (Alter 51)
Bemerkung: jüngster Sohn
Heirat eines KindsJohann KosakFlorentine KrauseFamilie zeigen
Typ: kirchliche Ehe
um 1818 (Alter 67)

Heirat eines KindsAugust KosakKatrine Luise ManschFamilie zeigen
Typ: kirchliche Ehe
vor 1827 (Alter 76)

Tod vor 1837 (Alter 86)

Bemerkung: oo 84/1837 Tauroggen, August Kosak Schmidt aus Gaudaten, des verst. Xt..? Kosak jüngster Sohn, ledig…
Bemerkung: Nach Praestationstabelle Tauroggen 1779-86 gab es keine Kosak`s in der preußischen Herrschaft Tauroggen in Litauen.
Bemerkung: Erst Friedrich II. entschloß sich, Tauroggen gegen einen Gebietsstreifen an der südpreußischen Grenz…
Bemerkung: Es gab eine "Versammlung" von "Musquetieren" mit dem Familiennamen Kosak im benachbarten Königreich …
Familie mit Eltern - Familie zeigen
Vater
Mutter
 
Heirat:
älterer Bruder
3 Jahre
ältere Schwester
11 Jahre
älterer Bruder
6 Jahre
ältere Schwester
2 Jahre
Schwester
Schwester
Familie des Vaters mit Catharina Schwarz - Familie zeigen
Vater
Stiefmutter
 
Heirat: 25. Oktober 1758Saalau
2 Jahre
Halbbruder
18 Monate
Halbschwester
5 Jahre
Halbbruder
Familie des Vaters mit Barbara - Familie zeigen
Vater
Stiefmutter
 
Heirat: 25. November 1768Plibischken
Familie mit Catharina? - Familie zeigen
Ehefrau
 
Heirat:
Tochter
Familie mit Anna Christina (Elisabeth) Schenk - Familie zeigen
Ehefrau
 
Heirat: 1777Werden
2 Jahre
Sohn
Christian Kasak
Geburt: 21. März 1779 28 22Zaggatpurwen, Kreis Heydekrug
Tod: 29. November 1779Zaggatpurwen, Kreis Heydekrug
14 Monate
Sohn
3 Jahre
Sohn
17 Monate
Tochter
6 Jahre
Sohn
3 Jahre
Tochter
23 Monate
Sohn
3 Jahre
Sohn
4 Jahre
Sohn
4 Jahre
Sohn

Geburt

1777 gab es einen Bauern Christ. Kosack in Stonaiten-Matz (Matzaten). 2 Kinder von Georg Kosak sind in den 1760-igern in Macaten geboren.

Geburt

Saalau 25.10.1758/59 Xstian Kossak ein Schatuller aus gr. Butlaken, (Gross Butlacken, Kirchspiel Plibischken, Kreis Wehlau) oo Catharina Schwarzin aus Schukkischken, Kirchspiel Saalau, Kreis Insterburg.

Geburt

Eltern geschätzt.

Wohnort

1777

Heirat

31/1777 Kosak, Krist. Salau oo Schenkin, Cath. Zaggatpurwen

Allgemein

Zwischen 1784 und 1790 gibt es eine kleine Lücke, wo mag die Familie gewesen sein?

Tod

oo 84/1837 Tauroggen, August Kosak Schmidt aus Gaudaten, des verst. Xt..? Kosak jüngster Sohn, ledig?, 33J. Justine Kreuzer aus Ginczaten in Preußen, des verst.? Xstian? Kreuzer, Tischler, ? Tochter, ledig, 27 J. Nr. 1 - D.14 p Trinit, Nr. 2 - Nr. 3 -

Tod

Nach Praestationstabelle Tauroggen 1779-86 gab es keine Kosak`s in der preußischen Herrschaft Tauroggen in Litauen.

Tod

Erst Friedrich II. entschloß sich, Tauroggen gegen einen Gebietsstreifen an der südpreußischen Grenze an Polen abzutreten. Die Übernahme der Herrschaft erfolgte am 3. August 1794, 2 Uhr mittags durch den Rittmeister und Kreishauptmann von Rossieny (Rosseinen), von Aramovicz. Es wurde ausdrücklich preußischerseits die Bestimmung getroffen, daß den Untertanen beider Herrschaften (Serrey) freie Religionsausübung gesichert werde. Noch Jahre später wandten sich Einwohner Tauroggens an den preußischen König und baten um Schutz vor Uebergriffen insbesondere der katholischen Geistlichkeit. Nach der dritten Teilung Polens fiel Tauroggen am 1. Juni 1795 an die Krone Rußlands.

Tod

Es gab eine "Versammlung" von "Musquetieren" mit dem Familiennamen Kosak im benachbarten Königreich Preußen in dem Kirchspiel Prökuls (kurzzeitig auch in Werden). Die letzte mir bekannte Geburt "Kosak" war Anfang 1793 in preußisch Litauen (KS Prökuls). Die Kosak`s sind wohl nach der Abtretung der "Brandenburger" von der Herrschaft Tauroggen an Polen übergesiedelt.

Medienobjekt
Format: application/octet-stream