Emil Ernst KosakAlter: 6918971967

Name
Emil Ernst Kosak
Vornamen
Emil Ernst
Nachname
Kosak
Romanisiert
Emil Ernst Kasak
Geburt 23. Juni 1897 24 28
Taufe 29. Juli 1897 (Alter 36 Tage)
Bemerkung: 217/1897 Paten: Michail Kondratov Zenpko?, Bertha Kosak und Anna Powilat
Geburt eines BrudersRichard Ewald Kosak
5. November 1898 (Alter 16 Monate)
Taufe eines BrudersRichard Ewald Kosak
8. November 1898 (Alter 16 Monate)
Bemerkung: 339/1898 Paten: August Kosak und Karolina Filip
Tod eines BrudersRichard Ewald Kosak
18. Juni 1899 (Alter 23 Monate) Alter: 7 M.
Bemerkung: Richard Eduard Kosak
Beerdigung eines BrudersRichard Ewald Kosak
20. Juni 1899 (Alter 23 Monate)

Bemerkung: 109/1899 Tauroggen
Geburt einer SchwesterAuguste Karoline Kosak
2. November 1899 (Alter 2)
Taufe einer SchwesterAuguste Karoline Kosak
14. November 1899 (Alter 2)
Bemerkung: 288/1899 Paten: Karolina Filipp, August Kozak und Vilhelmina Kozak
Tod einer SchwesterAuguste Karoline Kosak
7. Dezember 1899 (Alter 2) Alter: ? W.
Bemerkung: Augusta Karolina Kozak
Beerdigung einer SchwesterAuguste Karoline Kosak
9. Dezember 1899 (Alter 2)

Bemerkung: 218/1899 Tauroggen
Tod eines väterlichen GroßvatersAugust Kosak
3. März 19036 U. Abends (Alter 5) Alter: -
Ursache: Altersschwäche
Bemerkung: verh.

Geburt einer SchwesterMartha Kosak
1. April 1903 (Alter 5)
Taufe einer SchwesterMartha Kosak
6. April 1903 (Alter 5)
Bemerkung: 131/1903 Paten: Ludwig Zansinger und Karolina Zansinger
Geburt eines BrudersGustav Robert Kosak
1. März 1905 (Alter 7)
Tod eines BrudersRobert Friedrich Kosak
6. März 1905 (Alter 7) Alter: ?
Bemerkung: Robert Kosak; Eltern: Herman Kosak & Justina Philipps
Beerdigung eines BrudersRobert Friedrich Kosak
9. März 1905 (Alter 7)

Bemerkung: 51/1905 Tauroggen
Taufe eines BrudersGustav Robert Kosak
9. März 1905 (Alter 7)
Bemerkung: 56/1905 Paten: Robert Kosak, Julia NN?, Ludwig Zansinger und Amalia Kosak
Tod eines BrudersGustav Robert Kosak
13. Mai 1905 (Alter 7) Alter: ?
Bemerkung: Gustav Kozak
Beerdigung eines BrudersGustav Robert Kosak
15. Mai 1905 (Alter 7)

Bemerkung: 118/1905 Tauroggen
Auswanderung 8. September 1905 (Alter 8)
Bemerkung: First Name: Emil
Bemerkung: Ankunft 21.09.1905 mit seiner Mutter Justina Kosak und seiner Schwester Martha

Wohnort 21. September 1905 (Alter 8)
Adresse: bei seinem Vater Hermann Kosak Butler Str. 3807
Geburt eines BrudersWalter Hermann Kasak
um 1908 (Alter 10)
Tod eines mütterlichen GroßvatersCarl Philipp
vor 1910 (Alter 12)

Tod einer mütterlichen GroßmutterHenriette Beutner
19. Mai 1910 (Alter 12) Alter: 73 1/2 J.
Bemerkung: Witwe
Wohnort 1910 (Alter 12)
Bemerkung: US Census 1910
Konfirmation 1911 (Alter 13)
Geburt eines BrudersArthur R. Kosak
9. Januar 1911 (Alter 13)
Tod eines BrudersWalter Hermann Kasak
12. September 1911 (Alter 14) Alter: 4 J.
Bemerkung: Walter Hermann Kosak
Beerdigung eines BrudersWalter Hermann Kasak
14. September 1911 (Alter 14)

Bemerkung: 156/1911 Taurage
Rückwanderung um 1911 (Alter 13)

Geburt eines BrudersJohann Alexander Kosak
28. November 1913 (Alter 16)
Taufe eines BrudersJohann Alexander Kosak
21. Dezember 1913 (Alter 16)
Bemerkung: 312/1913 Paten: Johann und Bertha Fenzau, Pastor Wiemer
Tod eines BrudersJohann Alexander Kosak
3. September 1917 (Alter 20) Alter: 4 J.
Bemerkung: Johann Alexander Kasak
Beerdigung eines BrudersJohann Alexander Kosak
5. September 1917 (Alter 20)
Bemerkung: 207/1917 Taurage
Tod einer väterlichen GroßmutterHenriette Wilhelmine Dalchau
14. Februar 19225 ab. (Alter 24) Alter: 82 J.
Ursache: Altersschwäche
Bemerkung: Witwe Henriette-Wilhelmine Kosak/Kasak, geb. Dalchau


Tod einer MutterJustine Philipp
8. September 1922 (Alter 25) Alter: 52 J.
Bemerkung: verh.
Geburt eines Sohnes
#1
Richard Edwin Kosak
5. Dezember 1922 (Alter 25)
Bemerkung: Richard Edwin Kosak
Taufe eines SohnesRichard Edwin Kosak
5. Dezember 1922 (Alter 25)
Bemerkung: 127/1922 Paten: Johann Kosak, Robert Neumann, August Zansinger, Emil Zansinger, Emma Zansinger, Martha Kosak, Pastor: Wiemer
Heirat eines ElternteilsJohann Hermann KosakMinna KreuzerFamilie zeigen
Typ: kirchliche Ehe
29. Dezember 1922 (Alter 25) Ehemann: 49 J. Ehefrau: 48 J.
Bemerkung: 35/1922 Witwer Johann Hermann Kosak oo Minna Schneiderat, geb. Kreuzer
Beruf
Landmann
1922 (Alter 24)
Auswanderung 15. Februar 1927 (Alter 29)
Bemerkung: Ziel der Reise: Sedalia, MO
Bemerkung: Werft AG Vulcan, Stettin
Bemerkung: Die MÜNCHEN (3) bei Ankunft in Brooklyn

Beruf
Schmied-Tagel.
1927 (Alter 29)
Geburt einer Tochter
#2
Erna Ruth Kasak
18. August 1929 (Alter 32)
Beruf
Laborer
1930 (Alter 32)
Wohnort 1940 (Alter 42)
Adresse: East 13
Bemerkung: US Census
Besuch 25. Dezember 1949 (Alter 52)



Tod eines VaterJohann Hermann Kosak
23. Dezember 1952 (Alter 55)
Bemerkung: 8:30 Am
Tod 11. März 1967 (Alter 69)
Beerdigung
Friedhof: Memorial Park Cemetery


Familie mit Eltern - Familie zeigen
Vater
Mutter
 
Heirat: 30. Juli 1895Tauroggen
10 Monate
älterer Bruder
13 Monate
16 Monate
jüngerer Bruder
1 Jahr
jüngere Schwester
3 Jahre
jüngere Schwester
23 Monate
jüngerer Bruder
4 Jahre
jüngerer Bruder
Walter Hermann Kasak
Geburt: um 1908 34 38Pittsburgh, Allegheny, Pennsylvania
Tod: 12. September 1911Dargaicia
3 Jahre
jüngerer Bruder
Arthur R. Kosak
Geburt: 9. Januar 1911 37 41Pittsburgh, Allegheny County, Pennsylvania
Tod: 28. November 1967Lee's Summit, Jackson County, Missouri
3 Jahre
jüngerer Bruder
Familie des Vaters mit Minna Kreuzer - Familie zeigen
Vater
Stiefmutter
 
Heirat: 29. Dezember 1922Tauroggen
Familie mit Emma Emilie Zansinger - Familie zeigen
Ehefrau
Sohn
7 Jahre
Tochter
Sohn

Taufe

217/1897 Paten: Michail Kondratov Zenpko?, Bertha Kosak und Anna Powilat

Auswanderung

First Name: Emil Last Name: Kosak Ethnicity: Russia, German Last Place of Residence: Tauraggen Date of Arrival: Sep 21, 1905 Age at Arrival: 8y Gender: M Marital Status: S Ship of Travel: Graf Waldersee Port of Departure: Hamburg Manifest Line Number: 0019

Auswanderung

Ankunft 21.09.1905 mit seiner Mutter Justina Kosak und seiner Schwester Martha

Wohnort

US Census 1910

Auswanderung

Ziel der Reise: Sedalia, MO Emil Kasak

Auswanderung

Werft AG Vulcan, Stettin Stapellauf 25.11.1922 Ablieferung 5.6.1923 Reederei Norddeutscher Lloyd (NDL) Größe BRT 13.325 Größe tdw 8.404 Passagier-Einrichtungen (+=Kinder-/Sofa-Betten) 171 I.Cl., 350 II.Cl., 558 III.Cl. Datum der Jungfernfahrt 21.06.1923 Ziel der Jungfernfahrt Bremerhaven/ New York Geschichte 12.1925 - Umbau der Passagier-Einrichtungen: 494 Kajüte, 255 Tourist, 251 III.Cl. 11.2.1930 - In New York nach Selbstenzündung der Ladung fast völlig ausgebrannt und gesunken 9.5.1930 - Nach provisorischer Reparatur nach Bremen ausgelaufen 18.1.1931 - Nach Reparatur und Umbau bei AG Weser umbenannt in GENERAL VON STEUBEN 1935 - Kreuzfahrten für KDF/Deutsche Arbeitsfront "Kraft durch Freude" 4.11.1938 - Umbenannt in STEUBEN 3.6.1940 - Wohnschiff der Kriegsmarine in Danzig 31.7.1944 - Evakuiiert als Lazarettschiff Verwundete und Flüchtlinge aus dem Osten 22.12.1944 - Kommandoschiff für den Kommodore U-Boote Ostsee 10.2.1945 - Vor Stolpmünde durch sowjetisches U-Boot S 13 torpediert/versenkt, 3.000 Opfer

Auswanderung

Die MÜNCHEN (3) bei Ankunft in Brooklyn

Wohnort

US Census

Auswanderung
Format: application/octet-stream
Auswanderung
Format: application/octet-stream
Besuch
Format: application/octet-stream
Besuch
Format: application/octet-stream
Besuch
Format: application/octet-stream
Beerdigung
Format: application/octet-stream
Beerdigung
Format: application/octet-stream
Medienobjekt
Format: application/octet-stream